Eintragungsbescheinigungen (Muster A),  elektronische Aufenthaltsgenehmigungen, sowie Aufenthaltsgenehmigungen in Papierform

Zur Beantragung oder Verlängerung einer Aufenthaltsgenehmigung ist es erforderlich, dass Sie Ihr nationales gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass), wie auch ein aktuelles Lichtbild mit weißem Hintergrund, vorlegen.
Da Tarife und Gebühren in regelmäßigen Abständen angepasst und geändert werden, bitten wir Sie, sich hierzu unter folgender Telefonnummer zu informieren : +32 (0) 87 63 98 05

Ab dem 01.01.2020 gelten folgende Tarife:

  • Eintragungsbescheinigung (Muster A): 5,00€
  • Elektronische Aufenthaltsgenehmigungen
    • Normale Prozedur: 26,10€/26,60€ (Dauer für die Erstellung ca. 2-3 Wochen)
    • Eilverfahren (dringend): 108,60€ (Dauer für die Erstellung ca. 72 Stunden)
    • Eilverfahren (sehr dringend): 139,80€ (Dauer für die Erstellung ca. 48 Stunden)
  • Identitätsnachweise für Kinder unter 12 Jahren: 1,25€
    • Bei den Identitätsnachweisen für Kinder unter 12 Jahren handelt es sich um ein Papierformat mit Lichtbild.

Verlust oder Diebstahl einer Aufenthaltsgenehmigung

Bei Verlust oder Diebstahl Ihrer Eintragungsbescheinigung (Muster A)oder elektronischen Aufenthaltsgenehmigung, wenden Sie sich bitte an die nächste Polizeidienststelle in Belgien und an die Gemeindeverwaltung - Ausländerdienst, falls es sich um eine Aufenthaltsgenehmigung in Papierformat handelt.

Die Aufenthaltsgenehmigungen sind weder Identitäts- noch Nationalitätsausweise; sie bestätigen lediglich einen legalen und regulären Aufenthalt in Belgien